Besuch evang. Kindergarten

Die kleinsten im Mittelpunkt - SPD und DU besuchen den evang. Kindergarten

Die kleinsten im Mittelpunkt - SPD und DU besuchen den evang. Kindergarten

Gemeinsam mit einer Abordnung der SPD und DU (Die Unabhängigen) besuchte Bürgermeisterkandidat Christian Mende den evag. Kindergarten Garching und konnte sich von der hervorragenden, pädagogische wertvollen Arbeit der Belegschaft überzeugen. doch auch die Problempunkte wurden bei der Besichtigung nicht ausgespart. Bedingt durch den damals dringend nötigen Krippenausbau wurden die Spielflächen im Aussenbereich extrem beschnitten, die Kapazität der Küche ist mehr als ungenügend. Im Sinne einer gesunden Entwicklung unserer jüngsten Garchinger, gilt es eine Lösung zwischen den jetzigen Gemeindvertretern und der Trägerschaft des Kindergartens zu finden. Das Nachbargrundstück is in Privatbesitz und zugleich Bannwald, doch unsere kleinsten brauchen Platz zum Spielen und sich auszutoben!

 

 

 

 

 

Gemeinderäte SPD+DU

Kalenderblock-Block

Alle Termine öffnen.

26.06.2019, 19:00 Uhr - 26.06.2019 UB- erweiterte Vorstandsitzung

01.07.2019, 19:00 Uhr OV Garching: Stammtisch

20.07.2019 Bürgerfest Garching

13.09.2019, 19:00 Uhr UB- Sitzung geschäftsführender Vorstand (nicht öffentlich)
Die interne Sitzung ist nicht öffentlich.

19.09.2019, 19:00 Uhr UB- erweiterte Vorstandsitzung

Alle Termine

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

Ein Service von websozis.info