Besuch KiGa Herz Jesu


von links: Gabriele Meisl, Werner Haufe, KiGa Herz Jesu, Christian Mende, Michael Zierer

Bürgermeisterkandidat Christian Mende besucht mit den Gemeinderatskandidaten der gemeinsamen Liste
von SPD und DU (die Unabhängigen) den Herz-Jesu-Kindergarten in Garching.

Der Bürgermeisterkandidat Christian Mende besuchte mit einer Abordnung von Gemeinderatskandidaten der gemeinsamen Liste von SPD und DU am 12.03.2014 den Herz-Jesu-Kindergarten in Garching.
Allen gefiel besonders die räumliche Aufteilung des Gebäudes.
In den hellen Räumen, die jeweils über ein Extrazimmer, das entweder zum Ausruhen der Kinder oder als Bastelzimmer etc. genutzt wird, gibt es drei Kindergarten- und eine Krippengruppe.

Im großzügig angelegten Garten, der das ganze Gebäude umschließt, ist ausreichend Platz für Freiluftspielanlagen und zum Austoben.
Der Kindergarten bietet eine hochwertige Mittagsverpflegung und Brotzeit an, die von einer örtlichen Metzgerei täglich geliefert wird.

 

Gemeinderäte SPD+DU

Alexander Pupp

Kalenderblock-Block

Alle Termine öffnen.

21.07.2018, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr OV Burghausen: AsF-Veranstaltung "Frauenschätze-Basar"
KEINE ANMELDUNG MEHR MÖGLICH, ALLE PLÄTZE VERGEBEN !! Platz schaffen im Kleiderschr …

21.07.2018, 16:00 Uhr - 00:00 Uhr Garching: Bürgerfest
Auch heuer bieten wir wieder verschiedene Cocktails beim Brunnenhoffest an.

21.07.2018, 16:00 Uhr OV Garching: Teilnahme Bürgerfest

24.07.2018, 10:00 Uhr Ortsbesichtigung an der Einleitestelle in die Alz
gemeinsam mit dem Umweltexperten und Verbraucherschutzsprecher der SPD-Landtagsfraktion Florian von Brunn , ist …

24.07.2018, 12:15 Uhr Eintrag ins Goldene Buch Florian Pronold

Alle Termine

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

18.07.2018 19:54 Die Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beginnt ihre Arbeit
Heute hat das Bundeskabinett die Einsetzung einer Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beschlossen. Die Kommission soll aus Vertretern der Bundesregierung, der Bundesländer und der Kommunalen Spitzenverbände bestehen. „Wir haben uns bei den Koalitionsverhandlungen erfolgreich für die Einrichtung einer Kommission ‚Gleichwertige Lebensverhältnisse‘ eingesetzt. Unterteilt wird die jetzt beschlossene Kommission in sechs verschiedene Unterarbeitsgruppen, die jeweils selbständig über

18.07.2018 19:52 Künstliche Intelligenz für alle
Das Bundeskabinett hat heute Eckpunkte für eine Strategie „Künstliche Intelligenz“ (KI) beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion wird die parlamentarische Debatte bis zur Vorstellung der endgültigen Strategie vorantreiben und aktiv auf die neuen Chancen im Bildungs- und Forschungsbereich eingehen. „Wir unterstützen die im neuen Eckpunktepapier angedachte Stärkung der KI-Forschung in Deutschland und Europa. Als zentrale Technologie der Digitalisierung

Ein Service von websozis.info