Besuch KiGa Herz Jesu


von links: Gabriele Meisl, Werner Haufe, KiGa Herz Jesu, Christian Mende, Michael Zierer

Bürgermeisterkandidat Christian Mende besucht mit den Gemeinderatskandidaten der gemeinsamen Liste
von SPD und DU (die Unabhängigen) den Herz-Jesu-Kindergarten in Garching.

Der Bürgermeisterkandidat Christian Mende besuchte mit einer Abordnung von Gemeinderatskandidaten der gemeinsamen Liste von SPD und DU am 12.03.2014 den Herz-Jesu-Kindergarten in Garching.
Allen gefiel besonders die räumliche Aufteilung des Gebäudes.
In den hellen Räumen, die jeweils über ein Extrazimmer, das entweder zum Ausruhen der Kinder oder als Bastelzimmer etc. genutzt wird, gibt es drei Kindergarten- und eine Krippengruppe.

Im großzügig angelegten Garten, der das ganze Gebäude umschließt, ist ausreichend Platz für Freiluftspielanlagen und zum Austoben.
Der Kindergarten bietet eine hochwertige Mittagsverpflegung und Brotzeit an, die von einer örtlichen Metzgerei täglich geliefert wird.

 

Gemeinderäte SPD+DU

Alexander Pupp

Kalenderblock-Block

Alle Termine öffnen.

24.10.2018, 19:00 Uhr OV Töging und Winhöring: Schafkopfturnier
  1.Preis: 200 Euro in bar    Weitere Geldpreise für die Plätze 2 bis 5, …

24.10.2018, 19:00 Uhr OV Burgkirchen: Vorstandsitzung
Die vereinsinterne Sitzung ist nicht öffentlich.

29.10.2018, 19:00 Uhr OV Burghausen: Lesung von Dr. Ludwig Hoegner
100 Jahre Freistaat Bayern -> die SPD Burghausen n utzt diesen Anlass, um sich an den ehemaligen Schüle …

30.10.2018, 19:00 Uhr Unterbezirk- Jahreshauptversammlung
Tagesordnung folgt

05.11.2018, 19:00 Uhr OV Garching: offener Stammtisch

Alle Termine

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

18.10.2018 18:53 Weiterer Schritt in die moderne Arbeitswelt: Gesetz zur Brückenteilzeit verabschiedet
Lange lag das Vorhaben auf Eis. Nun hat die Koalition das erste große Gesetzgebungsverfahren mit einem ihrer zentralen Anliegen für mehr Zeitsouveränität durch die Brückenteilzeit erfolgreich durchgesetzt. Ab 1.1.2019 gibt dieses Gesetz vielen Beschäftigten die Möglichkeit, in einem Zeitraum von einem bis fünf Jahren in Teilzeit zu gehen und zwar ganz ohne Begründung. Das Rückkehrrecht

17.10.2018 18:51 Katarina Barley und Udo Bullmann werden zusammen die Führung des Europawahlkampfs der SPD übernehmen.
Dazu erklärt der Vorsitzende der S&D-Fraktion im Europäischen Parlament, Udo Bullmann: Ich freue mich, dass wir heute gemeinsam in einer starken Doppelspitze mit Katarina Barley in Richtung Europawahl starten! Andrea Nahles und ich waren uns frühzeitig einig, dass wir die deutsche Justizministerin als Spitzenkandidatin gewinnen wollen. Das wird eine klasse Zusammenarbeit! Ich freue mich auf die

Ein Service von websozis.info