Geschichte Ortsverein

Der Garchinger Ortsverein der SPD wurde vor dem April 1924 gegründet.


ältestes Mitgliedsbuch

(das älteste vorhandene Mitgliedsbuch der SPD von Josef Lex, ausgestellt am 1.Januar 1924, beginnt im April 1924 mit dem Stempel: Sozialdemokratische Partei- S.P.D.- Garching-Hart)
Über die Frühzeit der SPD in Garching, Hart und Wald existieren hier keine Unterlagen mehr, da durch das 1933 von den Nationalsozialisten ausgesprochene Verbot der Parteien die örtlichen Parteimitglieder der Verfolgung ausgesetzt und die Parteiunterlagen wahrscheinlich vernichtet wurden.
Mehrere örtliche SPD-Mitglieder wurden wegen ihrer Parteizugehörigkeit in das Konzentrationslager Dachau eingeliefert.

1945 Dezember: Nach der ältesten, am Ort vorhandenen Mitgliederliste traten zwischen dem 5. und 20. Dezember zwölf Männer in die SPD ein.

1952 1. Februar: Generalversammlung Es wurde festgestellt, “daß die Mitgliederzahl sich über das Doppelte innerhalb von drei Monaten vergößert hat”. Wahl der Vorstandschaft: Wiederwahl von Otto Gaupp als 1. Vorsitzender; 2. Vorsitzender Heinrich Schneider

1958 Die Mitgliederzahl des Ortsvereins beträgt 176 Mitglieder, der Garchinger Ortsverein ist der zweitgrößte im Landkreis Altötting

1961 Schreiben des Ortsvorsitzenden Simon Kendlinger an den Kreisverein Altötting: “Im Ortsverein Garching befinden sich einige Mitglieder, die .. zum Teil über 25 Jahre eine Mitgliedschaft nachweisen.”

1962 19. Februar: Jahreskonferenz der SPD Ortsvereine. Die Mitgliederzahl des Garchinger Ortsvereins wird mit über 200 angegeben.

1980 die Mitgliederzahl beträgt 50

1991 Karl Wittmann übernimmt den Posten des Vorstands. die Mitgliederzahl beträgt 65

1999 Florian Schwarz wird neuer Ortsvorsitzender. die Mitgliederzahl beträgt 58

2001 am 21. Oktober feierte der Ortsverein sein 77-jähriges Bestehen

2006 Der bisherige Vorsitzende Florian Schwarz verläßt aus beruflichen Gründen nun endgültig die Gemeinde Garching.

2006 - 2008 Der Ortsverein ist ohne Vorstand.

2008 Anton Anwander zum neuen Vorstand gewählt.

2013 Muhamed Hadziavdic wird neuer Vorsitzender

 

 

 

Kopie der Beitragsquittungen aus dem Jahre 1924.

Auf dem Stempel vom April 1924 steht:

Sozialdemokratische Partei S.P.D. Garching-Hart

 

Kalenderblock-Block

Alle Termine öffnen.

25.04.2020 - 26.04.2020 außerordentlichen Landesparteitag ** ABGESAGT **
Weitere Informationen unter BayernSPD

28.04.2020, 19:00 Uhr Was steckt drin im Klimaschutzprogramm
Dr. Bärbel Kofler MdB Vortrag mit anschließender Diskussion Matthias Miersch - MdB, stellv. Fraktionsv …

04.05.2020, 19:00 Uhr Garching: Stammtisch

08.06.2020, 19:00 Uhr Garching: Stammtisch

22.10.2020, 19:00 Uhr Aktuelles aus dem Bundesjustizministerium
Dr. Bärbel Kofler MdB Vortrag mit anschließender Diskussion Rita Hagl-Kehl, Parlamentarische Staatssek …

Alle Termine

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online

WebsoziInfo-News

08.04.2020 16:30 Pressemitteilung von Norbert Walter-Borjans und Rolf Mützenich „Sofortprogramm für die Zukunft Europas schnell umsetzen!“
Der SPD-Parteivorsitzende Norbert Walter-Borjans und der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Rolf Mützenich erklären: „Die Niederlande müssen die Blockade einer schnellen Unterstützung vor allem für Italien und Spanien beenden. Andernfalls ist nicht nur die wirtschaftliche Normalisierung in ganz Europa bedroht, sondern das jahrzehntelange Friedens- und Erfolgsprojekt EU insgesamt. Der von Olaf Scholz vorgeschlagene Weg über Finanzhilfen von

08.04.2020 16:24 Bonus-Tarifvertrag für Pflegekräfte muss für alle gelten
Der von der Bundesvereinigung Arbeitgeber in der Pflegebranche (BVAP) und ver.di ausgehandelte Tarifvertrag über einen einmaligen Bonus für Pflegekräfte muss für allgemeinverbindlich erklärt werden. Nur so kommt die Zahlung allen Beschäftigten zu Gute. „Es ist ein wichtiges Zeichen in einer schweren Zeit. Ver.di und der BVAP haben einen tarifvertraglichen Bonus von 1500 Euro ausgehandelt. Es

Ein Service von websozis.info