Geschichte Ortsverein

Der Garchinger Ortsverein der SPD wurde vor dem April 1924 gegründet.


ältestes Mitgliedsbuch

(das älteste vorhandene Mitgliedsbuch der SPD von Josef Lex, ausgestellt am 1.Januar 1924, beginnt im April 1924 mit dem Stempel: Sozialdemokratische Partei- S.P.D.- Garching-Hart)
Über die Frühzeit der SPD in Garching, Hart und Wald existieren hier keine Unterlagen mehr, da durch das 1933 von den Nationalsozialisten ausgesprochene Verbot der Parteien die örtlichen Parteimitglieder der Verfolgung ausgesetzt und die Parteiunterlagen wahrscheinlich vernichtet wurden.
Mehrere örtliche SPD-Mitglieder wurden wegen ihrer Parteizugehörigkeit in das Konzentrationslager Dachau eingeliefert.

1945 Dezember: Nach der ältesten, am Ort vorhandenen Mitgliederliste traten zwischen dem 5. und 20. Dezember zwölf Männer in die SPD ein.

1952 1. Februar: Generalversammlung Es wurde festgestellt, “daß die Mitgliederzahl sich über das Doppelte innerhalb von drei Monaten vergößert hat”. Wahl der Vorstandschaft: Wiederwahl von Otto Gaupp als 1. Vorsitzender; 2. Vorsitzender Heinrich Schneider

1958 Die Mitgliederzahl des Ortsvereins beträgt 176 Mitglieder, der Garchinger Ortsverein ist der zweitgrößte im Landkreis Altötting

1961 Schreiben des Ortsvorsitzenden Simon Kendlinger an den Kreisverein Altötting: “Im Ortsverein Garching befinden sich einige Mitglieder, die .. zum Teil über 25 Jahre eine Mitgliedschaft nachweisen.”

1962 19. Februar: Jahreskonferenz der SPD Ortsvereine. Die Mitgliederzahl des Garchinger Ortsvereins wird mit über 200 angegeben.

1980 die Mitgliederzahl beträgt 50

1991 Karl Wittmann übernimmt den Posten des Vorstands. die Mitgliederzahl beträgt 65

1999 Florian Schwarz wird neuer Ortsvorsitzender. die Mitgliederzahl beträgt 58

2001 am 21. Oktober feierte der Ortsverein sein 77-jähriges Bestehen

2006 Der bisherige Vorsitzende Florian Schwarz verläßt aus beruflichen Gründen nun endgültig die Gemeinde Garching.

2006 - 2008 Der Ortsverein ist ohne Vorstand.

2008 Anton Anwander zum neuen Vorstand gewählt.

2013 Muhamed Hadziavdic wird neuer Vorsitzender

 

 

 

Kopie der Beitragsquittungen aus dem Jahre 1924.

Auf dem Stempel vom April 1924 steht:

Sozialdemokratische Partei S.P.D. Garching-Hart

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Link zur BayernSPD - Landesverband der SPD

Link zur BayernSPD - Landesverband der SPD

Gemeinderäte SPD+DU

Kalenderblock-Block

Alle Termine öffnen.

29.01.2018 MdL: Ehrenamtsempfang

29.01.2018, 19:00 Uhr 100 Jahre Freistaat - Zukunft in Bayern
mit MdL Markus Rinderspacher

05.02.2018, 19:00 Uhr OV Garching: offener Stammtisch

14.02.2018, 10:00 Uhr pol. Aschermittwoch
mit unserer designierten Spitzenkandidatin Natascha Kohnen und Olaf Scholz, Bürgermeister der Stadt Hambu …

21.02.2018, 19:00 Uhr Sitzung geschäftsführender Vorstand

Alle Termine

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

17.01.2018 18:35 Kürzung der US-Hilfsmittel für Palästina verschärft die Situation im Nahen Osten
Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. „Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

16.01.2018 18:33 Grundsteuer – Wegfall gefährdet kommunale Daseinsvorsorge
Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. „Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

Ein Service von websozis.info