Infoveranstaltung mit Franz Kammhuber

13.02.2014 Franz Kammhuber in Garching – der „Neue Landrat“ stellt sich vor

Einer Einladung des SPD-Ortsvereins Garching – Hart folgenden, kam Landratskandidat Franz Kammhuber einen Tag nach seinem Kandidatenduell mit Erwin Schneider in Burghausen zum Gasthaus Wirtssepperl in Garching, um sich selbst und sein Programm vorzustellen.

Kammhuber  stellte zunächst die Ist-Situation im Landkreis dar und würdigte fairerweise auch Verdienste des jetzigen Amtsinhabers. Kammhuber`s Anspruch geht aber weit über die bloße Aufrechterhaltung und Verwaltung des Status quo hinaus. Vielmehr will er den Entwicklungsstillstand beenden, den Landkreis wieder aktiv gestalten und an Bayerns Spitze bringen. Einem autokratischen Führungsstil setzt er Bürgerbeteiligung, die Nutzung demokratischer Gremien und die Koordination und Zusammenarbeit der Gemeinden und Städte im Landkreis gegenüber. Ein Landrat darf sich nicht nur auf ein Mindestmaß an Aktivität beschränken, sondern er muss auch über den Tellerrand seiner Zuständigkeit hinaus blicken wollen und versuchen, dort Einfluss zu nehmen, wo er den einzelnen Bürger unterstützen kann. Der Bürger muss auch wieder verstärkt durch eine umfassende Informationspolitik in die Entscheidungsfindung mit eingebunden werden. Franz Kammhuber will als Landrat wieder Ansprechpartner für alle Bürger im Landkreis werden.

Im zweiten Teil des Abends ging Kammhuber auf lokale Themen ein.

In einer spannenden Diskussion wurden dabei Themen wie Radwegesituation, Geothermie, Umgehungstraße und der Hochwasserschutz von allen Seiten beleuchtet und im Dialog mit den anwesenden Bürgern neue Lösungsansätze angedacht.

Gemeinderäte SPD+DU

Alexander Pupp

Kalenderblock-Block

Alle Termine öffnen.

24.04.2019, 19:30 Uhr OV Tuessling: Jahreshauptversammlung
Tagesordnung: 1. Begrüßung  und Gedenken an die verstorbenen Mitgl …

26.04.2019, 08:00 Uhr - 10:00 Uhr OV Garching: Garching wird bunt

28.04.2019, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr OV Burghausen: Der JUSO Bus kommt!
Der JUSO Bus kommt!   Am 28. April 2019 steht ab 13 Uhr der Burghauser Bürgerpla …

29.04.2019, 17:30 Uhr OV Burghausen: Sozialdemokraten für Europa - Wanderung -
Sozialdemokraten für Europa   Die kommende Europawahl wird immer wieder als Schi …

01.05.2019 100 Jahre Sozialdemokratie in Tacherting
1919 fand erstmals nachweisbar in Tacherting eine Maikundgebung, organisiert von Sozialdemokra …

Alle Termine

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

21.04.2019 17:28 Heike Baehrens zu 25 Jahre Pflegeversicherung
Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können. „Die Einführung der Pflegeversicherung war ein wichtiger sozialpolitischer Schritt: Erstmals konnte das Pflegerisiko finanziell

21.04.2019 17:26 Medienschaffende vor systematischer Hetze schützen
In der heute vorgestellten „Rangliste der Pressefreiheit 2019“ erklärt die Organisation Reporter ohne Grenzen, dass Journalistinnen und Journalisten aufgrund systematischer Hetze ihren Beruf häufig in Angst ausüben. Dieses Klima herrsche nicht nur in autoritären Staaten, sondern auch in Ländern wie Deutschland mit demokratischer Regierung und funktionierender Gewaltenteilung. „Die Freiheit der Presse und Berichterstattung ist bedroht

Ein Service von websozis.info