Blaskapelle gesucht

Veröffentlicht am 27.11.2018 in Allgemein

Verein „Ja zur A94“ bereitet Feierlichkeiten zur Verkehrsfreigabe vor – Verstärkung der Aktivitäten in Richtung Osten

Mühldorf/Simbach. Ende Oktober 2019 wird der fehlende Abschnitt der A94 in Richtung München von Heldenstein bis Pastetten für den Verkehr freigegeben. „Nach unserem jahrzehntelangem Kampf für diese Autobahn sollte dieses Datum groß gefeiert werden“, betont Günther Knoblauch, 1. Vorsitzender des Vereins „Ja zur A94“. Der Verein beschäftigt sich daher bereits jetzt in enger Absprache mit der Autobahndirektion Südbayern und dem Bau-Konsortium „Isentalautobahn“ mit den geplanten Feierlichkeiten zur Verkehrsfreigabe.

„Es gibt die Überlegung die Eröffnung mit einem großen Blaskonzert zu feiern“, erklärt Knoblauch, „bei dem aus jedem Mitgliedslandkreis des Vereins eine Kapelle oder ein Spielmannszug dabei ist.“ Bläsergruppen aus den Landkreises Altötting, Mühldorf, Rottal-Inn, Traunstein, Ebersberg und Erding, die Interesse haben dabei zu sein,  können sich bereits jetzt im Büro des Vereins in Mühldorf melden (Telefon 08631/9900610, Email: buero@guenther-knoblauch.de'; return false;" target="_blank">buero@guenther-knoblauch.de)

Zudem ist der Verein dabei, seine Aktivitäten in Richtung Osten weiterzuentwickeln und unterstützt die dortigen Initiativen vor allem in und um die Stadt Simbach.  Simbachs Erster Bürgermeister Klaus Schmid ist bereits Mitglied im Vereinsvorstand, ebenso wie Elmar Buchbauer, Erster Bürgermeister der Gemeinde Julbach und Siegfried Huber, Vertreter der Firma Knauf Insulation. „Gerade für die Unternehmen im Chemiedreieck ist A94 in diesem Bereich ungemein wichtig hinsichtlich Gütertransport in und aus Richtung Osten“, betont Knoblauch, „ebenso wie für die tausenden Beschäftigten aus dem Raum Rottal-Inn.“

 
 

Homepage SPD Unterbezirk Altötting

Gemeinderäte SPD+DU

Anton Anwander

Kalenderblock-Block

Alle Termine öffnen.

26.06.2019, 19:00 Uhr - 26.06.2019 UB- erweiterte Vorstandsitzung

01.07.2019, 19:00 Uhr OV Garching: Stammtisch

20.07.2019 Bürgerfest Garching

13.09.2019, 19:00 Uhr UB- Sitzung geschäftsführender Vorstand (nicht öffentlich)
Die interne Sitzung ist nicht öffentlich.

19.09.2019, 19:00 Uhr UB- erweiterte Vorstandsitzung

Alle Termine

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

Ein Service von websozis.info