Blaskapelle gesucht

Veröffentlicht am 27.11.2018 in Allgemein

Verein „Ja zur A94“ bereitet Feierlichkeiten zur Verkehrsfreigabe vor – Verstärkung der Aktivitäten in Richtung Osten

Mühldorf/Simbach. Ende Oktober 2019 wird der fehlende Abschnitt der A94 in Richtung München von Heldenstein bis Pastetten für den Verkehr freigegeben. „Nach unserem jahrzehntelangem Kampf für diese Autobahn sollte dieses Datum groß gefeiert werden“, betont Günther Knoblauch, 1. Vorsitzender des Vereins „Ja zur A94“. Der Verein beschäftigt sich daher bereits jetzt in enger Absprache mit der Autobahndirektion Südbayern und dem Bau-Konsortium „Isentalautobahn“ mit den geplanten Feierlichkeiten zur Verkehrsfreigabe.

„Es gibt die Überlegung die Eröffnung mit einem großen Blaskonzert zu feiern“, erklärt Knoblauch, „bei dem aus jedem Mitgliedslandkreis des Vereins eine Kapelle oder ein Spielmannszug dabei ist.“ Bläsergruppen aus den Landkreises Altötting, Mühldorf, Rottal-Inn, Traunstein, Ebersberg und Erding, die Interesse haben dabei zu sein,  können sich bereits jetzt im Büro des Vereins in Mühldorf melden (Telefon 08631/9900610, Email: buero@guenther-knoblauch.de'; return false;" target="_blank">buero@guenther-knoblauch.de)

Zudem ist der Verein dabei, seine Aktivitäten in Richtung Osten weiterzuentwickeln und unterstützt die dortigen Initiativen vor allem in und um die Stadt Simbach.  Simbachs Erster Bürgermeister Klaus Schmid ist bereits Mitglied im Vereinsvorstand, ebenso wie Elmar Buchbauer, Erster Bürgermeister der Gemeinde Julbach und Siegfried Huber, Vertreter der Firma Knauf Insulation. „Gerade für die Unternehmen im Chemiedreieck ist A94 in diesem Bereich ungemein wichtig hinsichtlich Gütertransport in und aus Richtung Osten“, betont Knoblauch, „ebenso wie für die tausenden Beschäftigten aus dem Raum Rottal-Inn.“

 
 

Homepage SPD Unterbezirk Altötting

Traueranzeige

Gemeinderäte SPD+DU

Alexander Pupp

Kalenderblock-Block

Alle Termine öffnen.

28.12.2018, 19:00 Uhr OV Winhöring: Jahresabschlussfeier

06.01.2019, 17:00 Uhr OV Neuötting: Dreikönigsempfang
Dreikönigsempfang der SPD Neuötting Alzgern mit der Ehrung von Mitbürgern die sich sozial, ehrenamt …

07.01.2019, 19:00 Uhr OV Garching: Stammtisch

31.01.2019, 19:30 Uhr OV Neuötting: Vorstandsitzung
Die interne Sitzung ist nicht öffentlich.

04.02.2019, 19:00 Uhr OV Garching: Stammtisch

Alle Termine

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

11.12.2018 20:45 10 Jahre Lebensmittel ohne Gentechnik sind ein großer Erfolg
Eine im Auftrag der SPD-Bundestagsfraktion erstellte Analyse zeigt, dass ‚Ohne Gentechnik‘ ein sehr erfolgreiches Marktsegment ist. Seit zehn Jahren gelten für das Label klare und strenge gesetzliche Vorgaben. Angebot und Nachfrage nach Milch, Eiern, Käse und Fleisch von Tieren, die ohne Gentechnik gefüttert wurden, wachsen weiter. „Das freiwillige Label ‚Ohne Gentechnik‘ sorgt für mehr Transparenz für

11.12.2018 20:41 Gute-Kita-Gesetz: mehr Qualität, weniger Gebühren
Der Bundestag beschließt diese Woche das Gute-Kita-Gesetz. Katja Mast sagt: Der Bund investiert 5,5 Millarden Euro für gute Kitas – und damit für gute Kinderbetreuung. „Das Gute-Kita-Gesetz kommt! Damit lösen wir unser Versprechen ein: mehr Qualität, weniger Gebühren.  Für die SPD-Bundestagfraktion ist klar: Jedes Kind muss die gleichen Chancen auf gute Kinderbetreuung haben. Dafür investiert der Bund

Ein Service von websozis.info