SPD Garching-Hart im Landkreis Altötting

Das Wahlergebnis tut unheimlich weh.

Veröffentlicht am 22.10.2018 in Unterbezirk

Es wäre unredlich zu verschweigen, dass das Ergebnis der Landtagswahl am Sonntag auch für uns Sozialdemokraten im Landkreis Altötting sehr schmerzhaft war.

Wir möchten uns trotzdem bei all unseren Wählerinnen und Wählern, die uns am Wahltag ihre Stimme gegeben haben recht herzlich bedanken und versprechen, dass wir verstanden haben, auf was es jetzt ankommt.

Besonders möchten wir uns bei unserem Stimmkandidaten Günther Knoblauch für seinen engagierten Wahlkampf und seine Arbeit in den letzten 5 Jahren im Landtag bedanken.

Leider hat sein hervorragendes Ergebnis auf Grund des schwachen Gesamtergebnisses der SPD in Bayern nicht gereicht, um wieder in den Landtag einzuziehen. Er hatte viel für die Region erreicht und sein Wirken wird fehlen.

Danke Günther.

Auch unserer stellvertretende Vorsitzende Kilian Maier hat bei seiner ersten Kandidatur ein tolles Ergebnis im Stimmkreis Mühldorf und in der Region eingefahren. Sein Abschneiden gibt uns Mut.

Danke Kilian.

Diese Wahl ist eine Zäsur für uns und wir versprechen, dass wir daraus die richtigen Schlüsse ziehen werden.

 

Homepage SPD Unterbezirk Altötting

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

04.03.2021 20:07 Keine zusätzliche Besteuerung von Renten aus versteuertem Einkommen
Derzeit sind zwei Verfahren beim Bundesfinanzhof (BFH) zur Doppelbesteuerung von Altersrenten anhängig. Im Laufe der kommenden Monate ist mit den Entscheidungen zu rechnen. „Wir werden keine Doppelbesteuerung zulassen. Ob Doppelbesteuerung aber vorliegt, ist eine Frage der Mathematik und der Berücksichtigung von Berechnungsgrundlagen: Gehört zum Beispiel der Grundfreibetrag und der Werbungskostenpauschbetrag zur Berechnungsgrundlage der steuerfrei zufließenden

01.03.2021 15:21 FÜR DEUTSCHLAND. FÜR DICH.
„Wir sind überzeugt: Die Zeit, die vor uns liegt, verlangt neue Antworten. Antworten, die wir mit unserem Zukunftsprogramm geben. Wir schaffen ein neues Wir-Gefühl. Wir sorgen für Veränderungen, die notwendig sind für eine moderne, erfolgreiche Wirtschaft, die Umwelt und Klima schont. Wir machen unseren Sozialstaat fit für die Zukunft. Und wir stärken den Frieden und

Ein Service von websozis.info