Das Wahlergebnis tut unheimlich weh.

Veröffentlicht am 22.10.2018 in Unterbezirk

Es wäre unredlich zu verschweigen, dass das Ergebnis der Landtagswahl am Sonntag auch für uns Sozialdemokraten im Landkreis Altötting sehr schmerzhaft war.

Wir möchten uns trotzdem bei all unseren Wählerinnen und Wählern, die uns am Wahltag ihre Stimme gegeben haben recht herzlich bedanken und versprechen, dass wir verstanden haben, auf was es jetzt ankommt.

Besonders möchten wir uns bei unserem Stimmkandidaten Günther Knoblauch für seinen engagierten Wahlkampf und seine Arbeit in den letzten 5 Jahren im Landtag bedanken.

Leider hat sein hervorragendes Ergebnis auf Grund des schwachen Gesamtergebnisses der SPD in Bayern nicht gereicht, um wieder in den Landtag einzuziehen. Er hatte viel für die Region erreicht und sein Wirken wird fehlen.

Danke Günther.

Auch unserer stellvertretende Vorsitzende Kilian Maier hat bei seiner ersten Kandidatur ein tolles Ergebnis im Stimmkreis Mühldorf und in der Region eingefahren. Sein Abschneiden gibt uns Mut.

Danke Kilian.

Diese Wahl ist eine Zäsur für uns und wir versprechen, dass wir daraus die richtigen Schlüsse ziehen werden.

 
 

Homepage SPD Unterbezirk Altötting

Traueranzeige

Gemeinderäte SPD+DU

Kalenderblock-Block

Alle Termine öffnen.

28.12.2018, 19:00 Uhr OV Winhöring: Jahresabschlussfeier

06.01.2019, 17:00 Uhr OV Neuötting: Dreikönigsempfang
Dreikönigsempfang der SPD Neuötting Alzgern mit der Ehrung von Mitbürgern die sich sozial, ehrenamt …

07.01.2019, 19:00 Uhr OV Garching: Stammtisch

31.01.2019, 19:30 Uhr OV Neuötting: Vorstandsitzung
Die interne Sitzung ist nicht öffentlich.

04.02.2019, 19:00 Uhr OV Garching: Stammtisch

Alle Termine

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

11.12.2018 20:45 10 Jahre Lebensmittel ohne Gentechnik sind ein großer Erfolg
Eine im Auftrag der SPD-Bundestagsfraktion erstellte Analyse zeigt, dass ‚Ohne Gentechnik‘ ein sehr erfolgreiches Marktsegment ist. Seit zehn Jahren gelten für das Label klare und strenge gesetzliche Vorgaben. Angebot und Nachfrage nach Milch, Eiern, Käse und Fleisch von Tieren, die ohne Gentechnik gefüttert wurden, wachsen weiter. „Das freiwillige Label ‚Ohne Gentechnik‘ sorgt für mehr Transparenz für

11.12.2018 20:41 Gute-Kita-Gesetz: mehr Qualität, weniger Gebühren
Der Bundestag beschließt diese Woche das Gute-Kita-Gesetz. Katja Mast sagt: Der Bund investiert 5,5 Millarden Euro für gute Kitas – und damit für gute Kinderbetreuung. „Das Gute-Kita-Gesetz kommt! Damit lösen wir unser Versprechen ein: mehr Qualität, weniger Gebühren.  Für die SPD-Bundestagfraktion ist klar: Jedes Kind muss die gleichen Chancen auf gute Kinderbetreuung haben. Dafür investiert der Bund

Ein Service von websozis.info