Feuerwehrausbildungszentrum Gendorf

Veröffentlicht am 28.05.2018 in Allgemein

Feuerwehr: Besuch des Ausbildungszentrums in Gendorf

MdL Knoblauch: Freistaat sollte diese hervorragende Einrichtung nutzen

Gendorf.- Zu einem Gespräch über die Arbeit der Feuerwehr hat sich der Landtagsabgeordnete Günther Knoblauch mit Vertretern der Werksfeuerwehr Gendorf getroffen. Mit dabei war auch SPD-Landtagsabgeordneter Stefan Schuster aus Nürnberg, welcher selbst hauptberuflicher Feuerwehrmann sowie feuerwehrpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion ist.

Der Leiter der Werkfeuerwehr und Werksicherheit Martin Siebert führte sie durch das neue Feuerwehr-Ausbildungszentrum, das in der ehemaligen Keltenhalle in Burgkirchen untergebracht ist. Die neue Ausbildungsstätte bietet die klassische Feuerwehraus- und Weiterbildung an. Zudem wird in Gendorf die Praxisorientierung groß geschrieben. Hierzu zählt der Umgang mit Chemikalien oder die Höhenrettung.

Leider wird das hervorragende Angebot des Ausbildungszentrums vom Freistaat bisher nicht in Anspruch genommen wird. Obwohl die staatlichen Feuerwehrschulen den Bedarf der Auszubildenden aktuell nicht abdecken können. Günther Knoblauch versprach, sich dafür einzusetzen, dass der Freistaat Bayern auch das Ausbildungszentrum in Burgkirchen nutzen wird. Er sieht vor allem die ortsnahe Ausbildung für Altötting, Mühldorf, Traunstein und das Berchtesgadener Land bei Gruppenführerausbildungen als Vorteil an.

Stefan Schuster lobte die Zusammenarbeit der ehrenamtlichen Feuerwehr und der Werksfeuerwehr Gendorf. „Als ehemaliger Berufsfeuerwehrler, weiß ich wie wichtig der Austausch zwischen den ehrenamtlichen und beruflichen Feuerwehren ist.“

Einig waren sich die Teilnehmer vor allem dabei, dass die Nutzung der Keltenhalle für die Ausbildung von Feuerwehrleuten optimal ist und die gute Arbeit der regionalen Feuerwehrleute hervorragend unterstützt.  

 
 

Homepage SPD Unterbezirk Altötting

Gemeinderäte SPD+DU

Kalenderblock-Block

Alle Termine öffnen.

26.01.2020, 10:00 Uhr Garching: Weißwurst Frühschoppen mit Kandidaten
Wir stellen uns Ihren Fragen zur Kommunalwahl 2020. Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit uns. Gast: …

28.01.2020, 19:00 Uhr Sitzung geschäftsführender Vorstand

03.02.2020, 19:00 Uhr Garching: Stammtisch
  Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit unseren Kandidaten

26.02.2020, 19:00 Uhr politischer Aschermittwoch
Fischbrötchen und Politik

02.03.2020, 19:00 Uhr Garching: Stammtisch
  Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit unseren Kandidaten

Alle Termine

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online

WebsoziInfo-News

16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

11.01.2020 22:04 Für mehr bezahlbare Wohnungen
Wir wollen die preistreibende Spekulation mit Grund und Boden bekämpfen, damit Wohnungen entstehen, deren Mieten alle zahlen können. Mit kaum etwas anderem lässt sich so leicht Geld verdienen wie mit Grundstücken und den Gebäuden darauf. Besonders seit der Finanzkrise wird mit Boden und Immobilien spekuliert. In Stuttgart etwa kommen bereits 50 Prozent der Immobilieninvestitionen aus

Ein Service von websozis.info