MdL Günter Knoblauch - PFOA-Filter - Inn/Salzach

Veröffentlicht am 19.09.2018 in Kommunalpolitik

Foto: SPD

Mit MdL Günther Knoblauch und SPD-Haiming Besichtigung des PFOA-Filters des WZV Inn/Salzach

Rund um die PFOA Belastung im Trinkwasser ging es bei einer Besichtigung der Aktivkohlefilteranlage des WZV (Wasserzweckverband) Inn/Salzach gemeinsam mit MdL Günther Knoblauch, dem SPD Ortsverein Haiming und weiteren Interessierten.

In weiser Voraussicht hatte der Wasserzweckverband sich vor 10 Jahren für einen Aktivkohlefilter entschieden, nachdem die PFOA Belastung des Trinkwassers stetig im Steigen begriffen war und ein Leitwert sich abzeichnete. Finanziert wurde die Filteranlage vom Landratsamt Altötting und der Firma Dyneon.

Seit neun Jahren arbeitet die Filteranlage mit großem Erfolg. Die PFOA Werte liegen bei der Nachweisgrenze während die PFOA Werte der beiden Brunnen vor der Filterung weiter steigen und nach Untersuchungen sich dies auch in den nächsten Jahren nicht ändern wird. (Die Werte von Brunnen  I und II liegen bei 0,43 und 0,49 Mikrogramm)

Damit, so der Vorsitzende des Wasserzweckverbandes Alexander Huber, wird wohl auch der jährliche Filterwechsel nicht mehr ausreichen was sich natürlich auch auf die Betriebskosten auswirke. Seit Inbetriebnahme der Anlage hätten sich bereits ca. 250.000 € angehäuft, weit mehr als die Investitionskosten. Eine Summe, die den Wasserpreis nach oben treibt. Mit dieser Problematik werden WZV und Verbraucher bisher allein gelassen.

Einig waren sich alle, dass die Festsetzung eines Grenzwertes dringend nötig sei.

Angesprochen auf den Umgang mit PFOA belastetem Erd-reich betonte Günther Knoblauch, dass es unterschiedliche Rechtsauffassungen in Bayern und des Bundes gebe. Eine    Festlegung des Umweltbundesamtes werde erwartet. 

Wie sehr die PFOA Problematik den Bürgern auf den Nägeln brennt zeigte auch die Diskussion um die Belastung der Bäche, der privaten Brunnen und des Erdreichs in Haiming. [ES] Alle Bilder: Peter Sommer

Leider nicht in unserer Heimatzeitung (ANA) veröffentlicht !!!

 
 

Homepage SPD Haiming

Gemeinderäte SPD+DU

Alexander Pupp

Kalenderblock-Block

Alle Termine öffnen.

24.04.2019, 19:30 Uhr OV Tuessling: Jahreshauptversammlung
Tagesordnung: 1. Begrüßung  und Gedenken an die verstorbenen Mitgl …

26.04.2019, 08:00 Uhr - 10:00 Uhr OV Garching: Garching wird bunt

28.04.2019, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr OV Burghausen: Der JUSO Bus kommt!
Der JUSO Bus kommt!   Am 28. April 2019 steht ab 13 Uhr der Burghauser Bürgerpla …

29.04.2019, 17:30 Uhr OV Burghausen: Sozialdemokraten für Europa - Wanderung -
Sozialdemokraten für Europa   Die kommende Europawahl wird immer wieder als Schi …

01.05.2019 100 Jahre Sozialdemokratie in Tacherting
1919 fand erstmals nachweisbar in Tacherting eine Maikundgebung, organisiert von Sozialdemokra …

Alle Termine

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

21.04.2019 17:28 Heike Baehrens zu 25 Jahre Pflegeversicherung
Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können. „Die Einführung der Pflegeversicherung war ein wichtiger sozialpolitischer Schritt: Erstmals konnte das Pflegerisiko finanziell

21.04.2019 17:26 Medienschaffende vor systematischer Hetze schützen
In der heute vorgestellten „Rangliste der Pressefreiheit 2019“ erklärt die Organisation Reporter ohne Grenzen, dass Journalistinnen und Journalisten aufgrund systematischer Hetze ihren Beruf häufig in Angst ausüben. Dieses Klima herrsche nicht nur in autoritären Staaten, sondern auch in Ländern wie Deutschland mit demokratischer Regierung und funktionierender Gewaltenteilung. „Die Freiheit der Presse und Berichterstattung ist bedroht

Ein Service von websozis.info