MdL Günter Knoblauch - PFOA-Filter - Inn/Salzach

Veröffentlicht am 19.09.2018 in Kommunalpolitik

Foto: SPD

Mit MdL Günther Knoblauch und SPD-Haiming Besichtigung des PFOA-Filters des WZV Inn/Salzach

Rund um die PFOA Belastung im Trinkwasser ging es bei einer Besichtigung der Aktivkohlefilteranlage des WZV (Wasserzweckverband) Inn/Salzach gemeinsam mit MdL Günther Knoblauch, dem SPD Ortsverein Haiming und weiteren Interessierten.

In weiser Voraussicht hatte der Wasserzweckverband sich vor 10 Jahren für einen Aktivkohlefilter entschieden, nachdem die PFOA Belastung des Trinkwassers stetig im Steigen begriffen war und ein Leitwert sich abzeichnete. Finanziert wurde die Filteranlage vom Landratsamt Altötting und der Firma Dyneon.

Seit neun Jahren arbeitet die Filteranlage mit großem Erfolg. Die PFOA Werte liegen bei der Nachweisgrenze während die PFOA Werte der beiden Brunnen vor der Filterung weiter steigen und nach Untersuchungen sich dies auch in den nächsten Jahren nicht ändern wird. (Die Werte von Brunnen  I und II liegen bei 0,43 und 0,49 Mikrogramm)

Damit, so der Vorsitzende des Wasserzweckverbandes Alexander Huber, wird wohl auch der jährliche Filterwechsel nicht mehr ausreichen was sich natürlich auch auf die Betriebskosten auswirke. Seit Inbetriebnahme der Anlage hätten sich bereits ca. 250.000 € angehäuft, weit mehr als die Investitionskosten. Eine Summe, die den Wasserpreis nach oben treibt. Mit dieser Problematik werden WZV und Verbraucher bisher allein gelassen.

Einig waren sich alle, dass die Festsetzung eines Grenzwertes dringend nötig sei.

Angesprochen auf den Umgang mit PFOA belastetem Erd-reich betonte Günther Knoblauch, dass es unterschiedliche Rechtsauffassungen in Bayern und des Bundes gebe. Eine    Festlegung des Umweltbundesamtes werde erwartet. 

Wie sehr die PFOA Problematik den Bürgern auf den Nägeln brennt zeigte auch die Diskussion um die Belastung der Bäche, der privaten Brunnen und des Erdreichs in Haiming. [ES] Alle Bilder: Peter Sommer

Leider nicht in unserer Heimatzeitung (ANA) veröffentlicht !!!

 
 

Homepage SPD Haiming

Gemeinderäte SPD+DU

Kalenderblock-Block

Alle Termine öffnen.

17.11.2018, 16:00 Uhr OV Burgkirchen: Gedenken am Kindergrab

19.11.2018, 18:30 Uhr OV Burgkirchen: Vorstandssitzung
Die vereinsinterne Sitzung ist nicht öffentlich.

26.11.2018, 18:00 Uhr Internationaler Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“

30.11.2018, 19:30 Uhr - 23:00 Uhr OV Altötting: 13. Schafkopfturnier im Trostberger Hof

03.12.2018, 19:00 Uhr OV Garching: offener Stammtisch

Alle Termine

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

13.11.2018 20:21 Europäische Batteriezellenfertigung – der Staat handelt, die Wirtschaft muss nachziehen
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat heute Fördermittel in Höhe von einer Milliarde Euro für die Ansiedlung einer Batteriezellenproduktion in Deutschland angekündigt. Dies ist erfreulich, um die Technologieführerschaft für die wichtigste Komponente der elektronischen Fahrzeuge im eigenen Land zu erhalten. Innovative Arbeitsplätze können so entstehen, eine Abhängigkeit von asiatischen Herstellern kann vermieden werden. „Elektrische

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

Ein Service von websozis.info