PNP 17.05.18: Christian Mende – seit 40 Jahren politisch im Dienst der Gemeinde

Veröffentlicht am 19.05.2018 in Kommunalpolitik

Bürgermeister Christian Mende (links) wurde in der Gemeinderatssitzung von 2. Bürgermeister Klaus Kamhuber für 40-jähriges kommunalpolitisches Engagement geehrt. - Foto: Bartschies

Bürgermeister erfährt in Gemeinderatssitzung Ehrung durch seinen Stellvertreter

Garching. Für spannungsvolle Erwartung – zumindest unter den Besuchern – hat Zweiter Bürgermeister Klaus Kamhuber (CSU) in der Sitzung des Gemeinderats am Dienstagabend gesorgt: Er beantragte zu Sitzungsbeginn als zweiten Tagesordnungspunkt "Ehrungen" zusätzlich aufzunehmen – ohne nähere Begründung, lediglich mit der Bitte, man möge diesem Anliegen vertrauensvoll folgen, was das Gremium per Zustimmung auch tat.

Der Grund für die etwas kryptische Erweiterung der Tagesordnung wurde dann schnell klar: Die Ehrung galt Bürgermeister Christian Mende. Anlass war die 40-jährige kommunalpolitische Tätigkeit Mendes für die Gemeinde: 36 Jahre lang als Gemeinderat, davon 30 Jahre lang als Dritter Bürgermeister, und vier Jahre lang als Erster Bürgermeister. Mende habe in dieser Zeit viele Themen mitbegleitet – initiativ, konstruktiv und kritisch. Kamhuber betonte dabei den in der politischen Arbeit notwendigen wechselseitigen Respekt auch bei Meinungsverschiedenheiten, "sonst kehren noch mehr Bürger der Politik den Rücken".

Im Namen aller vier Gemeinderatsfraktionen dankte Kamhuber dem Bürgermeister für dessen 40-jähriges politisches Engagement, das im kommunalen Bereich nicht immer leicht sei. Hier stehe man unmittelbar mit dem Bürger in Kontakt, werde beobachtet, bewertet und kritisiert – und manche Kritik sei nicht immer sachlich und gehe auch persönlich nahe. Für die weitere kommunalpolitische Arbeit wünschte Kamhuber dem Bürgermeister eine sichere Hand und viel Freude. Als Zeichen des Dankes und der Anerkennung überreichte er Mende einen bayerischen Porzellanlöwen.

Christian Mende zeigte sich überrascht von der Ehrung. Er merke jetzt erst, dass die 40 Jahre schnell vorbeigegangen seien. Die Worte Kamhubers gäben ihm zu denken und er werde nach Möglichkeit versuchen, im Sinne dieser Worte zu handeln. − fb

 
 

Gemeinderäte SPD+DU

Kalenderblock-Block

Alle Termine öffnen.

24.04.2019, 19:30 Uhr OV Tuessling: Jahreshauptversammlung
Tagesordnung: 1. Begrüßung  und Gedenken an die verstorbenen Mitgl …

26.04.2019, 08:00 Uhr - 10:00 Uhr OV Garching: Garching wird bunt

28.04.2019, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr OV Burghausen: Der JUSO Bus kommt!
Der JUSO Bus kommt!   Am 28. April 2019 steht ab 13 Uhr der Burghauser Bürgerpla …

29.04.2019, 17:30 Uhr OV Burghausen: Sozialdemokraten für Europa - Wanderung -
Sozialdemokraten für Europa   Die kommende Europawahl wird immer wieder als Schi …

01.05.2019 100 Jahre Sozialdemokratie in Tacherting
1919 fand erstmals nachweisbar in Tacherting eine Maikundgebung, organisiert von Sozialdemokra …

Alle Termine

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

21.04.2019 17:28 Heike Baehrens zu 25 Jahre Pflegeversicherung
Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können. „Die Einführung der Pflegeversicherung war ein wichtiger sozialpolitischer Schritt: Erstmals konnte das Pflegerisiko finanziell

21.04.2019 17:26 Medienschaffende vor systematischer Hetze schützen
In der heute vorgestellten „Rangliste der Pressefreiheit 2019“ erklärt die Organisation Reporter ohne Grenzen, dass Journalistinnen und Journalisten aufgrund systematischer Hetze ihren Beruf häufig in Angst ausüben. Dieses Klima herrsche nicht nur in autoritären Staaten, sondern auch in Ländern wie Deutschland mit demokratischer Regierung und funktionierender Gewaltenteilung. „Die Freiheit der Presse und Berichterstattung ist bedroht

Ein Service von websozis.info