Trauer um Ewald Schurer

Veröffentlicht am 03.12.2017 in Unterbezirk

Der SPD Unterbezirk Altötting trauert um Ewald Schurer. Als langjähriger  Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender der oberbayerischen SPD hat er sich mit viel Engagement und Herzblut für die Menschen in unserer Region und die Sozialdemokratie eingesetzt.

Die Nachricht von seinem plötzlichen Ableben erfüllt uns mit tiefer Trauer. Unsere Gedanken sind in diesen Stunden bei seiner Frau und seiner Familie. Die Vorsitzende des Unterbezirks Altötting Annette Heidrich erklärt dazu: „Wir werden seine unermüdliche Arbeit für die Schwachen in unserer Gesellschaft im Sinne unserer Ideale nie vergessen.“ 

Ewald Schurer saß für die bayerische SPD insgesamt 16 Jahre im Deutschen Bundestag. Und zwar von 1998 bis 2002 und erneut von 2005 bis zu seinem Tod. Schurer führte von 2003 bis 2017 die OberbayernSPD. Von 2009 bis 2017 war er stellvertretender Landesvorsitzender der BayernSPD.

 

 

Homepage SPD Unterbezirk Altötting

Gemeinderäte SPD+DU

Kalenderblock-Block

Alle Termine öffnen.

23.02.2019, 10:00 Uhr OV Neuötting: Zukunftswerkstatt (nicht öffentlich)

02.03.2019, 14:00 Uhr OV Neuötting: Beteiligung Neuöttinger Gaudiwurm

05.03.2019, 19:30 Uhr OV Burghausen: Vorstandssitzung (nicht öffentlich)

07.03.2019, 19:30 Uhr OV Neuötting: Vorstandssitzung (nicht öffentlich)

11.03.2019, 19:00 Uhr OV Garching: Stammtisch

Alle Termine

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online

WebsoziInfo-News

21.02.2019 21:48 Marja-Liisa Völlers zu Digitalpakt Schule
Nach der Einigung von Bund und Ländern im Vermittlungsausschuss hat der Bundestag heute das Gesetz zur Änderung des Grundgesetzes verabschiedet. Damit ist der Weg für den Digitalpakt frei. „Mit der Grundgesetzänderung kann der Digitalpakt Schule endlich kommen. Der Bund kann künftig die Länder finanziell bei ihren Bildungsaufgaben unterstützen. Das Kooperationsverbot wird damit endlich Geschichte sein.

19.02.2019 21:04 Unser Europaprogramm
Kommt zusammen und macht Europa stark! Entwurf des Wahlprogramms für die Europawahl Unser Zusammenhalt ist der Schlüssel zur Erfolgsgeschichte Europas. Wir wissen, dass wir zusammen stärker sind. Dass es unsere gemeinsamen Werte sind, die uns verbinden. Und dass wir mehr erreichen, wenn wir mit einer Stimme sprechen. Mit einer selbstbewussten Stimme, die in der Welt

Ein Service von websozis.info