Spenden

Helfen Sie uns bei unserer Arbeit: Mit einer Spende unterstützen Sie unsere Politik für wirtschaftlichen Erfolg und soziale Verantwortung - für eine sozial gerechte Politik!
Vielen Dank
Wenn Sie den Ortsverein stärken wollen, dann können Sie Ihre Spende direkt auf unser Konto:

SPD Garching-Hart

IBAN: DE 39 7115 1020 0000 1504 09

BIC: BYLADEM1MDF

Sparkasse Altötting-Mühldorf  überweisen.

Um Ihnen die Spendenquittung auch zustellen zu können, bitte um Angabe des Namens sowie der Anschrift. Die Quittung wird Ihnen dann umgehend zugeschickt. 

Hinweis zu Spenden

Spenden an die SPD sind steuerlich absetzbar: Das Einkommenssteuergesetz (EStG) kommt Spenderinnen und Spendern mit zwei Regelungen entgegen:

  • Die Lohnsteuer / Einkommensteuer (Steuerschuld) ermäßigt sich nach § 34 EStG um 50 Prozent der Beiträge und Spenden an politische Parteien, höchstens jedoch um 825 Euro, im Falle der Zusammenveranlagung von Ehegatten um 1.650 Euro (§ 34 EstG). Diese Steuerermäßigung gilt somit für Beiträge und Spenden bis zu insgesamt 1.650 Euro, bzw. 3.300 Euro bei Eheleuten.
  • Darüber hinaus gehende Spenden und Beiträge bis zu weiteren 1.650 bzw. 3.300 Euro können nach § 10 b Abs. 2 EStG als Sonderausgaben geltend gemacht werden.

Insgesamt können Alleinstehende damit bis zu 3.300 Euro bei der Steuererklärung angeben, steuerlich gemeinsam veranlagte Ehepaare bis zu 6.600 Euro. Diese Regelungen gelten nur für "natürliche Personen". "Juristische Personen", gemeint sind Unternehmen wie z. B. GmbHs und Aktiengesellschaften, können ihre Spenden nicht steuerlich geltend machen.

Zuwendungen eines Spenders, auch eines Unternehmens, die im Jahr 10.000 Euro übersteigen, werden mit Namen und Adresse des Spenders im Rechenschaftsbericht der Partei veröffentlicht. Spenden über 50.000 Euro müssen dem Präsidenten des Deutschen Bundestages gemeldet werden, der diese dann zeitnah veröffentlicht.

 

 

Kalenderblock-Block

Alle Termine öffnen.

22.04.2020 - 31.08.2020
Bis auf weiteres sind aufgrund der Pandemie alle Termine auf unbestimmte Zeit verschoben.

13.07.2020, 14:00 Uhr Kreistag Sitzung

12.10.2020, 14:00 Uhr Kreistag Sitzung

14.12.2020, 14:00 Uhr Kreistag Sitzung

Alle Termine

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

05.06.2020 19:15 Bernhard Daldrup zu Kommunen im Konjunkturpaket
Milliardenschwere Entlastung der Kommunen im Konjunkturpaket Der Bund erstattet den Kommunen für das Jahr 2020 die Hälfte der Gewerbesteuerausfälle in Höhe von 5,9 Milliarden Euro. Darüber hinaus erhöht er dauerhaft seinen Anteil an den Kosten der Unterkunft für Langzeitarbeitslose. Die Städte und Gemeinden haben dadurch jedes Jahr vier Milliarden Euro mehr in den Kassen. Die

04.06.2020 05:10 Koalition einigt sich auf Konjunkturpaket – „Mit Wumms“
Insgesamt 130 Milliarden Euro nehmen Bund und Länder für ein großes Konjunkturpaket in die Hand. Allein 120 Milliarden Euro davon kommen vom Bund. Im Mittelpunkt stehen Unterstützung für Familien, eine Mehrwertsteuersenkung und die Entlastung der Kommunen. Auch die Stromkosten sollen sinken. Und für Branchen, die besonders von den Folgen der Corona-Pandemie betroffen sind, wird es

Ein Service von websozis.info